Dienstag, 5. Dezember 2017

Geschenkidee: Wohnzimmerlesung

Suchen Sie noch ein originelles Weihnachtsgeschenk?

Wie wäre es mit einer Wohnzimmerlesung? Ein Autor oder eine Autorin kommt zu einer Lesung für 10 bis 15 Personen ins heimische Wohnzimmer und liest exklusiv für sie ganz privat.
Ob Sachbuch, Roman, Kurzgeschichte oder Kinderbuch. Es gibt einiges an Auswahl.

Der Preis ist eine Spende von mindestens 100 Euro an die Hilfsorganisation DocMobile. Sie leistet medizinische Hilfe zum Beispiel für Flüchtlinge auf den griechischen Inseln.

Die Wohnzimmerlesung ist eine Idee der Initiative "Autoren helfen".

Logo Autoren helfen

Gefunden im Börsenblatt des Deutschen Buchhandels.
36 mal gelesen

Montag, 4. Dezember 2017

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Schriftzug Stadtbücherei Öffnungszeiten zwischen den Jahren

An den Feiertagen bleibt die Stadtbücherei geschlossen.

Geöffnet ist wie üblich am

Do, 28.12.17 von 10 bis 19 Uhr
Fr, 29.12.17 von 10 bis 18 Uhr

Ab Di, 02.01.18 begrüßen wir Sie im Neuen Jahr wieder ab 10 Uhr.
Am Sa, 06.01.18 ist der erste offene Sonnabend des Monats. Geöffnet von 10 bis 13 Uhr.
55 mal gelesen

Donnerstag, 23. November 2017

Termine für Bilderbuchkino und Milchzahngedichte

Die kommenden Termine für das Bilderbuchkino und für die Milchzahngedichte hier noch einmal aufgelistet.


gelber Schriftzug Bilderbuchkino
Blauer Schriftzug Milchzahngedichte

Weiter geht es mit dem Bilderbuchkino am

28.11.17
12.12.17

mit den Milchzahngedichten am

05.12.17
19.12.17
16.01.18
30.01.18

In den Ferien gibt es keine Veranstaltungen am Dienstagnachmittag.
186 mal gelesen

Dienstag, 21. November 2017

Es wird spannend und humorvoll

Und zwar mit unseren ersten Lesungen im Jahr 2018.

Lesungsankuendigung mit Armin Ruetters

Am Mi, 24.01.18 - 19.00 Uhr

ist Kriminalhistoriker Armin Rütters zu Gast
Reale Kriminalfälle, spannend aufbereitet

heißt es dann in Zusammenarbeit mit der Krimistube Peine.

Welcher Krimileser kennt nicht den Fall Crippen?

Die Zutaten – London, Scotland Yard, Leiche im Keller, Old Bailey, ihrer Majestät Henker John Ellis – das ist der Mix, aus dem die Gänsehaut gemacht ist.

Kriminalschriftsteller »Armin Rüt­ters« hat diesen besonders spekta­kulären Mordfall neu zusammenge­stellt und präsentiert ihn in einer eindrucksvollen Lesung

Karten im Vorverkauf: 8 Euro; Abendkasse: 10 Euro ab sofort

(die Hälfte geht als Spende an: WEISSER RING e.V.)

Kontakt: Stadtbücherei 05171/49540 und Krimistube 05171/2909552


Ausschnitt Katharina Stueber

Am Mi, 21.02.18, 19.00 Uhr

Geht es Unzensiert durch Amerika
mit Katharina Stueber

in Zusammenarbeit mit der KVHS Peine

Katharina Stueber ist losgezogen, um ein eigenwilliges Volk zu verstehen: die Amerikaner. Auf ihrer Reise quer durch die USA begegnet sie motorradfahrenden Outlaws, illegalen Einwanderern und republikanischen Fanatikern. Im Gepäck immer die Frage: Wie konnten sich freiheitsliebende Menschen in Trumpeltiere verwandeln? Und kann das in Deutschland auch passieren?
Ein hintergründiger Bericht voll bissigem Humor. So gnadenlos ehrlich, dass einem das Lachen im Halse stecken bleibt.

Eintritt: 8 Euro
Vorverkauf: ab dem 08.01.2018 in der Stadtbücherei
50 mal gelesen

Mittwoch, 1. November 2017

Puppenspiel zur Adventszeit

Harzer Puppenbuehne Figurentheater Favoletta in der Stadtbuecherei Peine

Am Sonnabend, den 09. Dezember 2017 um 15 Uhr gastiert das Figurentheater Favoletta / die Harzer Puppenbühne aus Osterode in der Stadtbücherei.

Aufgeführt wird dieses Jahr

Der gestiefelte Kater

Ein Handfigurenspiel in 4 Akten und 4 Bühnenbildern.
Frei nach den Brüdern Grimm.
Für Kinder von 3-7 Jahren.

In einer alten Wassermühle wohnen die drei Söhne des alten Müllers. Nach dem Tod des Vaters bekommt der älteste Sohn die Mühle, der zweite den Esel und Heinrich, der jüngste Sohn bekommt den Kater.

Doch was soll er nur mit einem Kater anfangen? Nun, es ist aber kein gewöhnlicher Kater, denn er verspricht Heinrich, ihn reich zu machen, wenn dieser ihm nur einen Hut, eine Jacke und ein Paar Stiefel besorge.


Eintritt frei!

Einfach vorbeikommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Es wird eine Pause geben.

Wer das Märchen noch einmal nachlesen möchte, kann dies zum Beispiel auf der Seite www.sagen.at: http://www.sagen.at/texte/maerchen/maerchen_deutschland/brueder_grimm/dergestiefeltekater.html

Vorlesen lassen geht bei www.vorleser.net: https://www.vorleser.net/grimm_kater/hoerbuch.html


Bühnenaufbau im Zeitraffer von und mit der "Harzer Puppenbühne"




Die Harzer Puppenbühne / Figurentheater Favoletta bei Facebook
866 mal gelesen

Dienstag, 24. Oktober 2017

Wir sagen Danke!

Schön,
- dass es Sie gibt.
- dass Sie zu uns kommen, ob persönlich oder online.
- dass Sie uns unterstützen mit Lob, Kommentaren und Kritik.
- dass Sie mit uns zusammenarbeiten, uns beliefern und mit Rat und Tat zur Seite stehen.


Zum Tag der Bibliotheken, sagt Ihre Bibliothek: vielen Dank!

Tag der Bibliotheken 2017
57 mal gelesen

Freitag, 20. Oktober 2017

(Folge-)Kosten eines E-Book-Readers

Tolino Shine 2HD und Tolino Vision 3HD liegen auf ihren Kartons
Wer jeden Tag eine Stunde lang mit dem E-Book-Reader liest, verbraucht auf ein ganzes Jahr gerechnet gerade mal 30 Cents für den Strom zum Aufladen des Akkus.

(Zum Vergleich: Die Nutzung eines Smartphones verbraucht im Jahr weniger als 2 Euro im Jahr, nicht nur fürs Lesen, sondern für alle Anwendungen.)

Die Anschaffungskosten eines E-Book-Readers lohnen sich erst für Vielleser. Beim Kauf von den günstigeren E-Books im Vergleich zu den gedruckten Büchern hat man die Kosten für den Reader nach etwa 50 elektronischen Büchern raus.

Nutzt man hingegen die Onleihe, ist die Ersparnis wesentlich größer, denn es fallen nur die Kosten für die Jahresgebühr in der Bücherei an.

Auf diese Fragestellung geht das Unternehmen E.on, das diese Zahlen veröffentlicht hat, leider nicht ein.

Nachzulesen in der E.on-Pressemitteilung "Buch schlägt E-Book-Reader" vom 10.08.17.
76 mal gelesen

Stadtbücherei Peine

Weblog mit News, Infos und Tipps rund um die Bücherei

Logo der Stadtbücherei Peine

Logo der Stadtbuecherei mit lesendem Uhlinchen

Suche

 

Neue Bücher

Neue Musik-CDs

Neue DVDs

Neue Hörbücher für Groß und Klein


Gard Sveen
Teufelskälte


Donna Leon
Stille Wasser



Omar El Akkad
American war


Karen Slaughter
Die gute Tochter


Max Bentow
Porzellanmädchen

RSS-Feeds


xml version of this page

twoday.net AGB

Impressum

Stadtbücherei Peine

Stadtbücherei Peine

Winkel 30A
31224 Peine

Tel. 05171/49-540
Fax 05171/49-554
Email:
stadtbuecherei@stadt-peine.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Freitag
10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 19 Uhr
jeden 1. Samstag im Monat
10 bis 13 Uhr
Mittwochs geschlossen

Adminbereich

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4246 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Dez, 16:19

Site Meter